Review: Star Trek Deep Space Nine – Visionary (S03E17)

Montag, 27. Februar 1995 – vor genau 20 Jahren lief in Amerika die Star Trek: Deep Space Nine Folge Visionary über den Äther. Und es ist mal wieder eine Zeitreise-Episode bei Star Trek. Für Fans sind das oft echte Highlights, denn – ehrlich gesagt – Zeitreisen gehören ja zum Spannendsten, was SciFi zu bieten hat. Das hat mehrere Gründe: Immer wieder spielen die Folgen mit Zeitparadoxien, merkwürdigen Zusammenhängen und vor allem mit Identitätsfragen. So auch in Visionary:

Weiterlesen

Sparen scheint out? Sparen heißt Enteignung!

Naja, lieber Spiegel: „Das Konsumklima in Deutschland ist so gut wie seit Jahren nicht mehr. Die robuste Konjunktur und niedrige Zinsen treiben die Menschen in die Geschäfte. Sparen scheint out.“ (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/konsum-klima-in-deutschland-weiter-gestiegen-a-1020574.html)

Sparen scheint out? Kann man wohl so sagen: Wer von seiner Bank zu seinen Sparplan die Nachricht bekommt: „Wir haben Ihr Geld für sechs Jahre fest angelegt und räumen Ihnen einen super-duper Zinssatz von 0,5% ein“ (true story, Formulierung im Detail abweichend 😉 ), der kann sich seinen Teil denken. Wer spart, ist selbst schuld.

#Fappygate oder der Umgangston im Netz

Zum #FappyGate dürfte alles gesagt sein – die meisten Fakten stellt Sascha Pallenberg in seinem Blog selbst dar. Kurz gesagt geht es um einen Disput (um irgendwas), der dann außer Rand und Band geriet. Twitter-Userin @FrDingens setzte dann einen etwas unbedachten Kommentar in die Welt, der dahingehend zu verstehen ist, Pallenberg geile sich an seinen Beleidigungen auf. Keine Frage: Das geht nicht.

Weiterlesen